Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Referenzen. Weitere (auch ältere) Referenzen senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.

Heimatmuseum Stolberg (2004)

Eines der hervorragenden Fachwerkgebäude Stolbergs, das in der Niedergasse gelegene Heimatmuseum, sanierten die Zimmerer der Werkstätten für Denkmalpflege im Jahr 2004. Auch an diesem Gebäude waren andere Gewerke des Unternehmens mit Teilleistungen beteiligt, z.B. die Maurer, Putzer, Maler und Tischler.

Planung: Architekten Jan Buchheiser, Dietersdorf

 

Wohnheim der Lebenshilfe Weddersleben (2002/2003)

Die schmuckvolle Klinkerfassade des Gebäudes in der Stresemannstraße (Quedlinburg) sanierten die Steinmetzen und Steinbildhauer des Unternehmens in den Jahren 2002 / 2003 meisterlich

 

Wohnhaus Harzweg 25, Quedlinburg (2002)

Das Wohnhaus Harzweg 25 befand sich zu Beginn der Sanierungsmaßnahmen 2002 bedingt durch jahrzehntelangen Leerstand in einem ruinösen Zustand. Da kaum Altsubstanz gerettet werden konnte, handelt es sich bei der Baumaßnahme, welche durch die Zimmerer, Maurer und Dachdecker des Unternehmens ausgeführt wurde, um eine Rekonstruktion.

 

"Weißer Schwan" in Peine (2002)

Die Zimmerer begannen 2002 mit der Sanierung des Fachwerkhauses Weißer Schwan am Marktplatz in Peine. In der Folge wurden die Maurer mit den Lehmbauarbeiten, die Dachdecker, die Tischler mit dem Nachbau von historischen Fenstern sowie die Maler des Unternehmens mit der Gestaltung der Fassade des historischen Fachwerkhauses beauftragt.

 
 

 

Klicken Sie auf einen Link, um nur Referenzen im gewählten Gewerk anzuzeigen: